Skip to main content

»Vom Wasserstollen zum Bunkerbau«

In Gedenken an den letzten Luftangriff auf Nürnberg im April 1945 führen der Historiker Michael Kaiser und der Bauingenieur Uwe Kabelitz durch die Felsenkeller am Paniersplatz  bis hin zu den Bunkerbauten im Zweiten Weltkrieg und den nutzbar gemachten Felsenkeller als Bunkerbauten der 80er Jahre.

Führungen

Drei Führungen werden am Samstag (09. April 2016) und zwei Führungen am Sonntag (10. April 2016) veranstaltet.

Treffpunkt ist jeweils am Eingang der Paniersschule (Paniersplatz 37, 90403 Nürnberg); zu erreichen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln der Busline 46 und 47, Haltestelle Maxtor.

Samstag09. April 201611:00 Uhr
13:00 Uhr
15:00 Uhr
Sonntag10. April 201610:00 Uhr
12:00 Uhr

Auf die besonderen Begehungshinweise wird hingewiesen.

Kellerführung in Nürnberg am 09. und 10. April 2016

Anmeldung

Tickets sind ausschließlich auf dieser Website online zu buchen. Die Tickets können ab 02. April 2016, 12:00 Uhr mittels Onlineformular beantragt werden.

Wir bieten Ihnen Führungen in kleinen Gruppen an. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Die Führung kostet 7,50 € pro Person.

Felsengang in Nürnberg

Weitere Hinweise

Die Führung findet in absoluter Dunkelheit statt. Hierzu sind eigene Taschenlampen mitzubringen. Die Teilnahme an den Führungen kann nur im Internet gebucht werden. Für Kinder unter 10 Jahren ist die Führung ungeeignet, für mobilitätsbehinderte Personen leider nicht zulässig.

Es gelten besondere Sicherheitsanforderungen, die Sie hier nachlesen können.

Folgende Ausstattung wird empfohlen, bzw. Pflicht:

  • Es besteht Helmtragepflicht (diese werden kostenfrei zur Verfügung gestellt).
  • Jeder Teilnehmer muss eine Taschenlampe mit sich führen.
  • Festes Schuhwerk ist erforderlich.
  • Warme Kleidung ist empfehlenswert.